Sprachtipps für Russisch und Ukrainisch

Sprachbarrieren stehen oftmals einem näheren Kennenlernen in der Ukraine im Weg – dabei ist es wirklich ganz einfach, die notwendigsten paar Worte auf Ukrainisch zu erlernen.

„Bitte“, „Danke“, „Guten Tag“ oder auch „Ich spreche kein Russisch“ auf Russisch lernen Sie in unserem Sprachführer Deutsch-Ukrainisch für Anfänger, und damit ist die erste Hürde zum netten Gespräch (vielleicht mit Hilfe von „Händen und Füssen“) schon ein großes Stück niedriger. Bei der Übersetzung von ganzen Texten wie E-Mails oder russischen Internet-Seiten helfen Wörterbücher wie das Rambler-Onlinewörterbuch, Übersetzer wie imTranslator oder ein Russisch-Sprachkurs von Russian Online.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s