Paul McCartney rockt die Ukraine

Endlich wieder mal gute Nachrichten von Ex-Beatle Sir Paul: Er gibt ein Konzert auf dem Kiewer Platz der Unabhängigkeit.

Das Konzert findet im Juni statt und wird von einem großzügigen Sponsor finanziert, so dass der Besuch für die Fans kostenlos sein wird. Fast vierzig Jahre nach der Auflösung der Beatles ist dieses Konzert für viele Ukrainer die erste Möglichkeit, den legendären Sound live zu erleben.

Wir wünschen Paul McCartney, das er über der Schönheit der Ukrainerinnen sein leidiges Scheidungsverfahren von Heather Mills zumindest ein kleines bisschen vergisst.

„Back in the USSR – man, how lucky you are…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s